Filter öffnen

Reifengröße

Reifenindex

Anbieter

Hersteller

Motorrad Ganzjahresreifen

Winterliche Witterungsverhältnisse stellt die Fahrer von Motorrädern vor große Probleme. Wenn die Straßen mit einer Schnee- oder Eisschicht bedeckt sind, so bieten Zweiräder kaum Halt auf der Straße. Um dem Problem zumindest teilweise entgegenzutreten, habe Hersteller seit einigen Jahren damit begonnen, Winter- und Ganzjahresreifen zu entwickeln, die speziell für schlechte Witterungsbedingungen konzipiert sind. Das bedeutet jedoch nicht, dass nun gefahrlos gefahren werden kann.

Deshalb Motorrad Ganzjahresreifen

Bis vor einigen Jahren gab es für die Verwendung von Motorradreifen noch keine gesetzlich vorgeschriebenen Regeln, wie die Fahrer sie vom PKW kennen. Der Gesetzgeber ging davon aus, dass Motorräder allgemein keine Wintertauglichen Fahrzeuge sind. Dennoch sind viele Motorradfahrer im Winter unterwegs und es passieren zahlreiche Unfälle. Somit wurde für Motorräder der selbe gesetzliche Rahmen geschaffen, wie er bei PKWs gängig ist. Bei winterlichen Verhältnissen müssen nun Reifen mit M+S-Symbol (Ganzjahresreifen) oder Schneeflocken-Symbol (Winterreifen) aufgezogen sein. Ist dies nicht der Fall, droht dem Fahrer 40 Euro Bußgeld sowie ein Punkt in Flensburg. Das doppelte Strafmaß wird angesetzt, wenn ein falsch bereiftes Motorrad zu Verkehrsbehinderungen führt. Ganz egal, mit welchen Reifen ein Motorrad bestückt ist, komplett sicher wird es im Winter nie unterwegs sein. Dafür ist die Auflagefläche der Reifen zu gering, aufwendige Profile zur Wasser- und Schneeverdrängung können ihre Wirkung auf dem Asphalt nicht entfalten. Deshalb geht es bei Motorrad Ganzjahresreifen auch mehr darum, das Risiko für Stürze zu verringern. Hierfür wurden die bisherigen Modellen weiterentwickelt und mit speziellen Gummimischungen und eingearbeiteten Fasern versehen. Das Profil wurde für eine bessere Verdrängung von Schnee und Eis ausgelegt. Es wird eine etwas größere Rutschfestigkeit und ein sichereres Fahrverhalten erreicht sowie zudem der gesetzliche Rahmen eingehalten. Im Gegensatz zu reinen Winterreifen müssen Motorrad Ganzjahresreifen nicht zweimal pro Jahr gewechselt werden, bieten jedoch nur einen geringen Sicherheitsvorteil zu normalen Motorradreifen.

Arten und Hersteller

Da der Markt für Motorrad Ganzjahresreifen noch relativ jung ist, ist die Auswahl in diesem Segment eher gering. Auch ist die Reglementierung darüber, welcher Reifen wintertauglich ist und welcher nicht, ist noch nicht ausgereift, wodurch bei den Sicherheitsstandards große Unterschiede existieren. Bei einigen Motorrad Ganzjahresreifen werden die selben Materialien verwendet, wie für Sommerreifen und lediglich die Profile werden etwas großzügiger gestalten. Der gesetzliche Rahmen ist damit eingehalten, viele sicherheitstechnischen Vorteile bringen diese Modelle jedoch nicht. Wer auch sicher auf den Straßen unterwegs sein will, sollte zu den teureren Modellen renommierter Hersteller greifen.

In dem Segment der Motorrad Ganzjahresreifen sind die Hersteller Michelin, Pirelli, Mefo-Sport, Continental und Heidenau führend und haben mehrere Modelle im Angebot. Von vielen anderen großen Herstellern wie Bridgestone oder Dunlop gibt es zurzeit noch keine M+S-Reifen.

Mehr...
Motorrad Ganzjahresreifen günstig online kaufen und Preise vergleichen
Mehr...
Wählen Sie hier Ihre Reifendimensionen:
von 1

Bitte wählen Sie bis zu 4 Produkte zum Vergleichen aus:

    • 22x10.00 D8 39N
    • Motorrad - Ganzjahresreifen / Allwetterreifen

      Direkt zu den günstigsten Anbietern:

    • tirendo.de   105,20

    • mein-reifen-outlet.de   105,20

    • mein-reifen-guru.de   105,20

    Höchster Preis: 122,71 

    ab  105,20 €

    Sparen Sie bis zu 14%

    5 Preise anzeigen
    >
von 1
Ist eine bezahlte Anzeige

Zur klassischen Website

Newsletter-Anmeldung

Ihre Nachricht wurde gesendet. Unser Operator wird Sie umgehend kontaktieren