SuzukiSuzuki Jimny Reifen im Preisvergleich!

 
  • Das 2005er Modell des Suzuki Jimny zeichnet sich durch seine kurzen Überhänge aus
  • Damit sind Böschungswinkel von bis 42° problemlos zu erklimmen. Ab 2006 sind noch immer 36° möglich
  • Der Suzuki Jimny ist ein Geländewagen und besitzt deshalb sehr hart abgestimmte Federn

Hier passenden Reifen finden!

Kostenloser Preisvergleich

Unser Service ist für Sie völlig kostenlos. Mit dem Reifen.de-Preisvergleich finden Sie passende und günstige Angebote.

Sicher & zuverlässig

Reifen.de ist eine geprüfte Seite. Dadurch finden Sie besonders einfach vertrauenswürdige Shops mit Gütesiegel.

Große Auswahl

Wir kooperieren mit zahlreichen Shops und Händlern. Dadurch bieten wir Ihnen jederzeit eine unabhängige Marktübersicht.

So werden die Suzuki Jimny Reifen preisgünstig ausgewählt

Die richtigen Reifen sind entscheidend für das Fahrverhalten und die Sicherheit. Wenn die Autofahrer einige Dinge beachten, dann können sie die passenden Suzuki Jimny Reifen einfach und übersichtlich auswählen.

Der Suzuki Jimny

Der Suzuki Jimny wird seit 1998 verkauft und ist ein Geländewagen. Die Kunden haben die Wahl zwischen einem Steilheck und einem Cabrio. Im Normalbetrieb verfügt der Suzuki Jimny über einen Hinterradantrieb, ein Allradantrieb kann hinzugeschaltet werden. Der Geländewagen überzeugt durch seine kompakte Größe, die hohe Nutzbarkeit und eine große Zuverlässigkeit. Er hat eine ausreichende Bodenfreiheit, um auch Touren auf unebener Fahrbahn, wie Waldgebiete problemlos zu meistern.

Die optimalen Suzuki Jimny Reifen auswählen

Für das Fahrverhalten sind u.a. das Profil und die Materialmischung entscheidend. Perfekte Reifen sollten über eine gute Bodenhaftung, ein optimales Fahrverhalten verfügen und sich gut auf Schnee, Eis und nasser Fahrbahn steuern lassen. Auch Kriterien wie die Lebensdauer und das Fahrgeräusch können in die Entscheidung mit einbezogen werden. Die meisten Hersteller beschreiben ihren Reifen und gehen dabei auf die erwähnten Themen ein. Aquaplaning ist ein Risiko, welches durch ein geeignetes Profil ebenfalls reduziert werden kann. Durch entsprechend geformte Rillen wird das Wasser abgeleitet und das Fahrzeug behält den vollen Bodenkontakt. Ein Wechel auf Sommer- bzw. Winterräder sollte gegen Ostern bzw. im Oktober erfolgen. Die zulässigen Reifengrößen können in den Fahrzeugunterlagen nachgelesen werden. Sie hängen vom Baujahr und vom genauen Fahrzeugtyp ab. Sind mehrere Größen eingetragen, dann sollte man sich im Winter für die schmalere Bereifung entscheiden und im Sommer die breiteren Räder auswählen.

Die besten Suzuki Jimny Reifen können am Besten durch einen Preisvergleich ausgewählt werden. Hier hat man eine gute Übersicht und die Entscheidung ist schnell und einfach. Auch passende Felgen lassen sich auf diese Weise einfach und schnell finden.

Mehr...

Zur klassischen Website

Newsletter-Anmeldung

Ihre Nachricht wurde gesendet. Unser Operator wird Sie umgehend kontaktieren