Abgefahrenes

Mit 190 km/h durch den Vorgarten: Rasenmäher bricht Weltrekord

Mit 187,6 km/h stellt der Honda Mean Mower einen neuen High-Speed-Rekord für fahrbare Rasermäher auf. In Spanien wurde die Höchstgeschwindigkeits-Fahrt jetzt unter Aufsicht eines offiziellen Guinness-Prüfers bestätigt. Mean Mower bedeutet übersetzt soviel wie „Fieser Rasenmäher“ – und mit seiner Top-Geschwindigkeit von fast 200 km/h macht der High-Speed-Rasentraktor von Honda seinem Namen auch alle Ehre. Denn wenn der Super-Häcksler durch einen Vorgarten rast, bleibt kein Halm neben dem anderen.

109 PS im Miniatur-Format

Mit 109 PS stellt der schnellste Rasenmäher der Welt seine Konkurrenz wahrlich in den Schatten. Dies wurde auch bei der offiziellen Messung des Guinness-Rekords auf der spanischen Teststrecke Idiada deutlich. Um mehr als 47 km/h überbot der Mean Mower die bestehende Bestmarke von 140 km/h, und darf sich daher ab sofort Geschwindigkeits-Weltrekordhalter im Bereich der fahrbaren Gartengeräte nennen.

Das ist der Honda Mean Mower: Neuer High-Speed-Rasenmäher aus Japan. © HondaVideo via Youtube

Den Mean Mower hat Honda dabei eigens für die Weltrekordfahrt umgebaut. In Zusammenarbeit mit dem britischen Motorsport-Team „Dynamics Racing“ wurde das Chassis des Rasentraktors mit speziellem Chrom-Molybdäm-Stahl verstärkt. Auch Räder und Fahrwerk sind gegen professionelles ATV-Equipment ausgetauscht worden. Im Auffangbehälter, in dem normalerweise das abgemähte Gras gesammelt wird, befinden sich nach dem Upgrade zusätzlich ein Tank, ein Ölbehälter und ein zusätzlicher Wasserkühler. Trotzdem ist der Honda Mean Mower auch als Rasenmäher noch immer voll einsatzfähig.

„Schnellster Rasenmäher der Welt“

Den offiziellen Titel als „Schnellster Rasenmäher der Welt“ sicherte sich Hondas neuer Vorgarten-Flitzer in der Nähe von Barcelona. Auf dem Idiada-Testgelände musste der Mean Mower zwei Testläufe über eine Distanz von 100 Meter absolvieren. Am Ende errechnete ein Prüfingenieur von Guinness-World-Records die Durchschnittsgeschwindigkeit. 116,57 Meilen pro Stunde ergab die offizielle Messung am Ende, das entspricht exakt 187,6 km/h. Damit ist der 140 Kilogramm schwere Rasenmäher von Honda das schnellste fahrbare Gartengerät der Welt. Wer jetzt von der High-Speed-Fahrt auf dem eigenen Grundstück träumt, muss allerdings enttäuscht werden: Zwar produziert Honda zahlreiche Rasenmäher in Serie, die Weltrekord-Edition des Mean Mower allerdings wird wohl ein Einzelstück bleiben.

Coco 25.04.2014 02:03

Der Porsche unter den Rasenmähern ;-)

Als Antwort auf: {{replyComment.author}}
Alle Felder sind obligatorisch
Kommentar wurde erfolgreich übermittelt

Zur klassischen Website