Runderneuerte Reifen

Immer mehr Autofahrer entscheiden sich für runderneuerte Reifen, da sie viele unterschiedliche Vorteile mit sich bringen. Runderneuerte Autoreifen sind eine besonders günstige Alternative speziell für preisbewusstere Autofahrer, die jedoch nicht auf eine gute Qualität verzichten möchten. Die Produktion erfolgt in einem etwas aufwendigeren Arbeitsprozess, bei dem die Reifen profilierte, fabrikfrische Laufstreifen erhalten. Vermehrt werden runderneuerte Reifen auch von Premiumherstellern preisgünstig angeboten. Es gibt die Pneus in vielen unterschiedlichen Größen. Egal ob runderneuerte Sommerreifen, runderneuerte Allwetterreifen oder ob Lkw Reifen runderneuert sind – hier findet jeder Fahrzeugfahrer, wonach er sucht.

Runderneuerte Reifen
Der Marktanteil von runderneuerten Pkw-Reifen beträgt nur knapp 5 Prozent.

Runderneuerte Reifen in ausgezeichneter Qualität

Runderneuerte Ganzjahresreifen, welche nach industriellen Maßstäben angefertigt wurden, können von ihrer Qualität durchaus mit neuen Fahrzeugreifen mithalten. In mehreren Tests schnitten sie auf trockener oder nasser Fahrbahn gut ab. Nicht nur bei der Fahrstabilität, sondern auch bei Handling- und Bremseigenschaften muss man bei runderneuerten Reifen keine Bedenken haben. Einzig bei der Reifenabnutzung lassen sich kleine Unterschiede in den Messwerten erkennen. Daher sollte man sie regelmäßig auf Verschleiß überprüfen und die Profiltiefe messen. Diese muss laut Gesetzgeber mindestens 1,6 mm betragen.

Wenn Sie das beachten, sind Sie mit runderneuerten Ganzjahresreifen das ganze Jahr über sicher unterwegs. Ein großer Vorteil an runderneuerten Reifen ist vor allem der günstige Preis. Wenn Sie runderneuerte Reifen kaufen, können Sie bis zu 50 Prozent sparen.

Runderneuerte Reifen und ihre Eigenschaften

Reifen dürfen nur einmal runderneuert werden. Außerdem müssen sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Der Unterbau des Pneus darf zum Beispiel nicht beschädigt sein. Somit wird sichergestellt, dass auch die runderneuerten Reifen hohen Sicherheitsansprüchen genügen. Sie brauchen hier absolut keine Einschränkungen fürchten.

Runderneuerte Winterreifen

Ein Autoreifen wird als runderneuerter Reifen bezeichnet, wenn das Laufmuster oder das abgefahrene Profil des Reifens erneuert wurde. Die ursprüngliche Lauffläche wird hierfür von der sogenannten Karkasse gelöst und es wird ein neues Reifenprofil mittels Vulkanisierung auf den veralteten Unterbau des Reifens aufgebracht. Dieser Bearbeitungsprozess erfolgt sehr sorgfältig und präzise.

Runderneuerte Reifen kaufen

Werden Lkw Reifen runderneuert, sind sie eine besonders interessante Alternative. Sie sind vor allem viel billiger als neue Reifen. Runderneuerte Sommer- oder Winterreifen wie auch runderneuerte Ganzjahresreifen sind aber nicht nur günstiger, sondern schonen auch die Umwelt. Der Grund dafür ist, dass bei allen Reifen, welche runderneuert sind, die abgefahrenen, alten Reifen als Basis dienen. Runderneuerte Reifen sind nicht nur besonders günstig, sondern leisten auch aufgrund von Ressourcenschonung fossiler und mineralischer Rohstoffe einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz. Zudem bieten sie Sicherheit und eine gute Fahrstabilität das ganze Jahr über.