Ihre Suche

Transporter Sommerreifen

Filter nach:

Filter öffnen

Reifenindex

Preis

bis

Hersteller

Zeige alles

EU-Label


bis

Anbieter

Zeige alles

Zusatzoptionen

Test Übersicht

bis

Transporter Sommerreifen

Für Transporter Sommerreifen werden die Anforderungen immer höher. Während früher einfach kleine LKW-Reifen für Transporter verwendet wurden, bieten die Hersteller inzwischen spezielle Transporterreifen, die auf Grip, Handling, Langlebigkeit, Abrollgeräusche und vor allem Rollwiderstand hin optimiert sind. Aus all diesen Eigenschaften muss der Käufer den richtigen Kompromiss für seine Ansprüche finden um die Transporter Sommerreifen günstig kaufen zu können.

Die verschiedenen Typen der Transporter Sommerreifen

Die Transporter Sommerreifen teilen sich in verschiedene Typen ein. Die erste, etwas veraltete Kategorie ist die kleiner LKW-Reifen. Sie heißen LLKW-Reifen (Leicht-LKW) und LT-Reifen (Light Truck). Die Reifen sind verstärkt, weisen jedoch einen hohen Rollwiderstand, ein hohes Fahrgeräusch sowie nicht ideales Lenkverhalten auf. Unter den reinen Transporterreifen finden sich die C-Reifen, bei deren Herstellung Material aus dem LKW-Bereich verwendet wurde. Sie sind für hohe Lasten bestimmt und bieten einen Kompromiss zwischen LKW-Reifen und verstärkten PKW-Reifen. Letztere nennen sich RF-Reifen oder XL-Reifen. Es sind quasi PKW-Reifen mit einer erhöhten Transportfähigkeit. Sie bieten die besten Fahreigenschaften, sind allerdings am geringsten belastbar. Schlussendlich ist auch wichtig, ob ein Reifen mit verschiedenen Fahrzeugen und Antriebsarten zurechtkommt. Oft ist ein Reifen etwa für Heck- oder Frontantrieb entwickelt und bringt nur dann optimale Leistung.

Diese Eigenschaften sind wichtig

Vor allem für den kommerziellen Betrieb treten heutzutage aufgrund hoher Benzinpreise und erhöhter Umweltbelastung wirtschaftliche Interessen in den Vordergrund. Somit ist die wichtigste Eigenschaft von einem Transporter Sommerreifen sein Rollwiderstand. Ein Beispiel zeigt auf, welche großen Unterschiede sich durch einen verbesserten Rollwiderstand ergeben: Wird auf einen Mercedes Sprinter ein Reifen mit mäßigem Rollwiderstand montiert, benötigt er bei 60 km/h 10,6 PS, um die Geschwindigkeit zu halten. Mit einem Modell, das auf Rollwiderstand optimiert wurde, benötigt der Sprinter lediglich 8,2 PS. Es ergibt sich somit allein durch die Reifen ein Benzin- und CO2-Ersparnis von 15 Prozent. Rollwiderstand steht jedoch in Konkurrenz mit anderen Fahreigenschaften wie Handling und Nassgriff. Somit muss der Kunde bei der Reifenwahl darauf achten, welche Eigenschaften für ihn besonders wichtig sind. Soll mein Fahrzeug lieber besonders ökonomisch fahren oder optimale Sicherheit und Geschwindigkeit bieten?

Transporter Sommerreifen von führenden Herstellern bieten unter trockenen Verhältnissen stets sehr gute Fahreigenschaften. Hier sind besonders Bridgestone, Firestone, Michelin und Goodyear (für Hecktriebler) empfehlenswert. Bei Nässe sind die Anforderungen ungleich höher. Hier haben sich insbesondere kleinere Hersteller wie Nokian und Nexen sowie Continental als zuverlässig erwiesen. In Sachen Rollwiderstand bescheinigen aktuelle Tests Modellen von Nokian, Continental und Michelin hervorragende Werte, während Vredestein und Nexen eher auf Fahrsicherheit setzen. Insgesamt bietet die Produktpalette bei Transporter Sommerreifen für alle Anforderungen die richtige Lösung, die dann auch online günstig gekauft werden können.

Bitte wählen Sie bis zu 4 Produkte zum Vergleichen aus:

von 2950
Weitere Ergebnisse laden
von 2950
Ist eine bezahlte Anzeige