Ihre Suche

205 55 R16 PKW Winterreifen

Filter nach:

Filter öffnen

Reifenindex

Preis

bis

Hersteller

Zeige alles

EU-Label


bis

Anbieter

Zeige alles

Zusatzoptionen

Test Übersicht

bis

Winterreifen 205 55 r16 – Welche Reifen eignen sich am besten für den alltäglichen Einsatz?

Reifen für den Winter in der Kompaktklasse 205 55 r16 gibt es viele. Aber gerade im billigeren Segment der Winterreifen findet man viele Modelle, die Versprechen punkto Qualität und Bremsgeschwindigkeit nicht halten können. Ein Grund, warum man als Endnutzer Nutzertests und Vergleiche zu Rate ziehen sollte. Welche tatsächliche Qualität die einzelnen Reifenmodelle haben und wie es mit dem Preis-Leistungsverhältnis aussieht, hängt meistens stark von der Firma ab.

Nur bedingt empfehlenswert: Die BF Goodrich g-Force Winter und Fulda Kristall Control HP Winterreifen 205 55 r16

Zwei Reifenmodelle, die es nicht in die Spitzenränge schaffen. Zum Beispiel wird das Modell Kristall Control HP von Fulda von „ADAC Motorwelt“ als „Befriedigend“ eingestuft. Noch kritischer sieht es beim Auto Test der AutoBild aus. Hier wird der Reifen nur als „Bedingt empfehlenswert“ eingestuft. Dieses Modell der Klasse 205 55 r16 Winterreifen ist mit Sicherheit maximal durchschnittlich und nicht zu idealisieren. Beim BF Goodrich g-Force Winter gibt es ebenfalls bei der AutoBild lediglich ein „Bedingt empfehlenswert“. Der typische Winterreifen mit einer Breite von 205 Millimeter überzeugt weder beim Bremsweg auf beschneiter noch auf nasser Fahrbahn.

Verlässliche Winterreifen 205 55 r16: Der Semperit 205/55 R16 91H Speed-Grip 2

Ein Modell, das sich bei Nutzertests wesentlich besser schlägt als der G-Force Winter und der Kristall Control HP. Laut Hersteller steht der Reifen für Höchstleistung bei Eis und Schnee. Das zeigt sich auch angesichts des Laufflächenprofils, das speziell auf Matsch und Schnee ausgelegt ist. Dadurch kann die Fahrgeschwindigkeit bei hoher Sicherheit auch auf matschiger und beschneiter Fahrbahn gehalten werden. Außerdem verfügt der Reifen über das Zertifikat „Schneeflocke im Berg“, vergeben von der amerikanischen Straßenbehörde NHTSA. Es steht für besondere Tauglichkeit bei Schnee und winterlich bis alpinen Fahrbedingungen. Mit ihnen kann ein besonders hoher Sicherheitsstandard beim Fahren aufrechterhalten werden, der Lenker hat auch bei besonders unwirtlichen Bedingungen die Kontrolle über das Fahrzeug.

Die AutoBild hat dem Reifen die Note „Gut“ verliehen. Vorteile sind dabei vor allem dynamisches Fahren mit den Reifen auf nasser Fahrbahn, schneller Bremsweg und ein geringer Rollwiderstand. Einziger Kritikpunkt ist ein etwas schwammiges Fahren bei beschneiter Fahrbahn.

Spitzenreiter bei den Winterreifen 205 55 r16: Der Continental 91H WinterContact TS 860 FR

Der Reifen überzeugt im AutoBild Reifentest und in der Praxis bei vielen Kunden. So gibt es von der Zeitschrift das Prädikat „vorbildlich“, er steht an der Spitze der Testliste. Mit Sicherheit ist er nicht das billigste Modell, mit circa 90 Euro ist sein Preis deutlich überdurchschnittlich. Dafür ist das Modell nicht nur spritsparend, sondern auch für die eigene Sicherheit sehr förderlich.

Mit der „CoolChili“-Technologie schafft der Reifen eine sehr gute Bremsleistung bei nassen und rutschigen Fahrbahnen. Selbst bei einer beschneiten Fahrbahn bleibt die Bremsübertragung bestmöglich erhalten. Durch die „Liquid Drayer Drainage“-Funktion fließt Wasser von der Reifenkontaktfläche sofort wieder ab und verkürzt somit den Bremsweg. Mit der „Snow Curve+“-Technologie schafft der Reifen selbst bei winterlichen Bedingungen Kurven und Schneisen souverän und sicher. Die speziell schneegeeignete Oberfläche mit 1.000 Punkten am Reifenprofil schafft eine bessere Verzahnung mit dem Untergrund bei einer beschneiten Fahrbahn.

Bitte wählen Sie bis zu 4 Produkte zum Vergleichen aus:

von 414
Weitere Ergebnisse laden
von 414
Ist eine bezahlte Anzeige

Winterreifen 205 55 r16 für noch mehr Sicherheit

Ganz egal, für welche Winterreifen Sie sich letztendlich entscheiden, am Wichtigsten ist es natürlich, dass die Größe sich auch für Ihr Fahrzeug eignet. Eine sehr beliebte und gängige Reifengröße ist zum Beispiel 205 55 R16. Diese Reifen bieten sich vor allem für Fahrzeuge in der Kompaktklasse sehr gut an. Reifen in dieser Variante gibt es in vielen unterschiedlichen Ausführungen von unterschiedlichen Herstellern. Besonders bei Winterreifen sollte man einen hohen Wert auf den Komfort und Sicherheit legen. Winterreifen 205 55 R16 sorgen sowohl auf nassen, schneebedeckten, eisigen als auch matschigen Fahrbahnen für ein sehr hohes Maß an Sicherheit und Komfort. Die Reifen können zudem dank ihrer perfekten Bremseigenschaften allemal überzeugen. Auch die Qualität der 205 55 16 Winterreifen ist allemal erwähnenswert. Wichtig bei der Wahl des passenden Winterreifens ist es, dass man sich für einen namhaften Hersteller entscheidet. Billige Hersteller wie zum Beispiel aus China und Asien bieten zwar vielversprechende und günstige Winterreifen an, jedoch bieten Ihnen solche Reifen keine lange Lebensdauer. Bevor man sich neue Winterreifen kaufen möchte, empfiehlt es sich, dass man sich vorher unterschiedliche Vergleiche und Tests genau unter die Lupe nimmt.

Achten Sie nicht nur auf den Preis, sondern auf die Qualität

Renommierte Reifenhersteller wie zum Beispiel Continental, Dunlop, Michelin usw. bieten Fahrzeugfahrern Winterreifen sowie Sommerreifen in ausgezeichneter Qualität an. Selbstverständlich können Reifen dieses Herstellers auch in der Verarbeitung allemal überzeugen. Ein sehr beliebter Winterreifen, der bereits bei mehreren verschiedenen Reifentests überzeugen konnte, ist zum Beispiel der Dunlop Winter Sport Reifen 5. Diese Reifen gehören allemal zu den besseren Reifen der Klasse C. 205 55 R16 Winterreifen können außerdem auch durch einen sehr geringen Kraftstoffverbrauch allemal überzeugen. Dazu kommt der optimale Grip, auf welchen Sie sich ebenfalls bei sehr rutschigen und schneebedeckten Straßen verlassen können. Ein weiterer Vorteil der Winterreifen 205 55 R16 ist die perfekte Haftung. Die Reifen können auch in Regionen mit sehr starkem Winter problemlos eingesetzt werden. Mit diesen Winterreifen ist Ihnen garantiert, dass Sie sicher an Ihr Ziel kommen. Bevor Sie die Reifen kaufen, haben Sie natürlich auch die Möglichkeit sich verschiedene Kundenbewertungen durchzulesen. Diese können Ihnen beim Kauf dieser Winterreifen allemal eine sehr große Hilfe sein.

Worauf muss ich beim Kauf von Winterreifen 205 55 r16 achten?

Dadurch die Auswahl an 205 55 16 Winterreifen sehr vielseitig ist, muss man auch einiges bedenken. Wie bereits erwähnt, können Ihnen andere Kundenmeinungen und Vergleichstest eine große Hilfe bei der Entscheidung der Reifen sein. Ebenfalls haben Sie die Möglichkeit im Internet einen Preisvergleich anzuwenden, welcher Ihnen die gewünschten Winterreifen zum günstigsten Preis heraussuchen.

Für was genau steht die Reifendimension 205 55 R16

Reifenbreite: 205

Die Nennbreite aller Autoreifen wird in Millimetern angegeben. Also bedeutet dies, dass der Winterreifen 205 55 16 über eine Reifenbreite von 205 mm verfügt. Das heißt auch, dass sich diese Reifen in den Reifenbreiten im mittleren Bereich befinden. Die Querschnittsbreiten der Reifen reichen von etwa 125 mm bis ungefähr 335 mm. Der Anstieg erfolgt jeweils in 10er-Schritten. Mit einer Größe von 205 mm bedeutet dies ebenfalls, dass diese Reifenbreite sich für viele unterschiedliche Fahrzeuge eignet. Wenn Sie einen 3er BMW, Audi A4, Audi A3, VW Golf, Ford Focus oder Opel Astra fahren, dann sind Sie mit einem Winterreifen 205 55 16 bestens beraten. Welches Reifenmodell sich am besten für Ihr Fahrzeug eignet, können Sie einfach von Ihren Fahrzeugpapieren herausfinden. Dort ist die genaue Reifengröße versehen, welche für Ihr Fahrzeug benötigt wird.

Das Reifenprofil: 55

Die Zahl 55 steht für das Verhältnis zwischen der Nennbreite und dem Querschnitt. Die Seitenwand der Reifen 205 55 R16 beträgt bei diesen Winterreifen also 55 %. Die Seitenwand weist daher eine einzigartige Höhe auf. Das heißt zum einen, dass Ihnen die Winterreifen 205 55 R16 einen verbesserten Komfort bieten und zum anderen auch mehr Sicherheit. Mit Winterreifen in dieser Größe ist Ihnen gewährleistet, dass Sie vom ersten bis zum letzten Meter sicher unterwegs sind.

Felgendurchmesser: 16

Die Winterreifen 205 55 16 verfügen auch über die Bezeichnung R16. Der Fahrer erhält durch diese Zahl die Information der Bauweise. Das R steht für Radial. Mit Radialreifen haben Sie zum Beispiel den Vorteil, dass diese auch hohen Geschwindigkeiten perfekt standhalten können. Außerdem weisen diese Reifen eine verbesserte Haftung bei Schnee und Eis auf. Der Grund dafür ist, dass die Cordfäden bei diesen Reifen quer eingelegt wurden. Deshalb entscheiden sich auch immer mehr Fahrzeugfahrer für diese Art an Reifen. Jedoch entscheiden sich Fahrer von Nutzungsfahrzeugen vermehr für Diagonalreifen. Die Reifen können vor allem in der Robustheit und durch die hohe Traglast überzeugen. Die 16 steht außerdem für den Felgendurchmesser, welche in Zoll angegeben wird. Dabei entspricht ein Zoll 2,54 cm. Das bedeutet, dass der Winterreifen 205 55 R16, Felgen benötigt mit einem Durchmesser von 16 Zoll. Wenn Sie auf der Suche nach Felgen sind, dann haben Sie die Wahl zwischen Stahlfelgen und Alufelgen.

Beide unterschiedlichen Felgenarten weisen sowohl Vor- als auch Nachteile auf. Stahlfelgen kennen in der Robustheit allemal überzeugen. Hingegen entscheiden sich Fahrer für Alufelgen, die besonders viel Wert auf die Optik legen. Alufelgen sind in vielen unterschiedlichen Farben und Varianten erhältlich und bieten sich für den Sommer als auch Winter sehr gut an.

Reifen unterschiedlicher Hersteller

Ob Michelin, Goodyear, Semperit, Continental usw. Winterreifen in dieser Größe werden von zahlreichen Herstellern angeboten. Sie können die Reifen sowohl im Fachhandel als auch im Internet kaufen. Bei Winterreifen sollte man sowohl auf die Bremswege als auch auf den Grip sehr viel Wert legen. Vorteilhaft ist es außerdem auch, wenn die Reifen einen geringen Kraftstoffverbrauch und Verschleiß aufweisen. Ebenfalls ist eine hohe Traktion der Reifen empfehlenswert.

Wann werden Winterreifen gefahren

Wie man vom Namen her bereits erkennen kann, sollten Winterreifen hauptsächlich im Winter gefahren werden. Generell gibt es dafür eine Regel, die lautet von O bis O, was so viel bedeutet wie von Oktober bis Ostern. Es ist wichtig, dass die Reifen vorzeitig auf das Fahrzeug montiert werden.

Für noch mehr Fahrsicherheit auf Schnee und Eis

Nicht nur die Witterungsbedingungen ändern sich im Winter, sondern auch die Straßenverhältnisse. Mit den 205 55 r16 Winterreifen ist Ihnen garantiert, dass Sie sowohl bei Nässe, Matsch als auch Trockenheit sicher unterwegs sind. Vor allem auf Eis und Schnee können die Reifen durch ihre tolle Griffigkeit allemal überzeugen. Hohe Fahrsicherheit ist Ihnen mit diesen Reifen sozusagen auf allen unterschiedlichen Fahrbahnen garantiert. Seit 01.06.2017 gilt das Schneeflockensymbol als Winterreifen-Kennzeichnung. Reifen, die diese Bezeichnung aufweisen, eignen sich bestens für schwierige Fahrverhältnisse.

Die Mischung

Die Mischung der Winterreifen ist sozusagen das A und O. Weisen die Reifen eine gute Bodenhaftung auf eisigen und schneebedeckten Straßen auf, so bedeutet dies zur gleichen Zeit auch, dass die Reifen aus guter Qualität sind. Auch bei geringen Temperaturen bieten Ihnen die 205 55 16 Winterreifen einen hervorragenden Grip. Die Reifen passen sich optimal an winterlichen Straßenverhältnissen an. Winterreifen haben im Vergleich zu Sommerreifen eine viel weichere Gummimischung. Winterreifen in der Größe 205 55 R16 sind sehr flexibel, auch bei Trockenheit bieten Ihnen die Reifen ein sehr hohes Maß an Sicherheit. Bei Winterreifen sollte man jedoch auch wissen, dass diese etwas schneller verschleißen als Sommerreifen. Aus diesem Grund ist es vom Vorteil, wenn man vor dem Reifenwechsel von Sommerreifen auf Winterreifen die Profiltiefe genau misst. In den meisten Ländern sind nach Gesetz 16 mm vorgeschrieben. Weist die Profiltiefe zum Beispiel nur 4 mm weniger auf, kann sich die Fahrsicherheit deutlich verringern.

Perfekte Haftung auf Schnee und Eis

Die Winterreifen 205 55 R16 weisen nicht nur eine ausgezeichnete Bodenhaftung auf, sondern ist auch das Handling dieser Reifen sehr einfach. Vergrößerte Rillen und zahlreiche Lamellen verzahnen sich bestens im Schnee, wodurch wiederum das Maß an Sicherheit erhöht wird. Selbstverständlich kommt dabei auch der Komfort nicht zu kurz. Im Winter findet man nicht nur Schnee und Eis auf den Straßen vor, sondern sehr oft auch Regen. Doch mit den Winterreifen 205 55 16 sind Sie bestens ausgerüstet, denn die Reifen weisen Wasser schnell wieder ab. Ein sehr guter Schutz gegen Aquaplaning ist Ihnen dadurch ebenfalls gewährleistet.

Vorteile der Reifen 205 55 16 Winterreifen

- sind von vielen unterschiedlichen Herstellern zu sehr fairen Preisen erhältlich

- können schnell und bequem direkt über das Internet bestellt werden

- können durch eine einzigartige Haftung allemal überzeugen

- weisen eine hohe Traktion auf

- bieten Ihnen eine ausgezeichnete Haftung auf Eis und Schnee

- sorgen für ein sehr hohes Maß an Sicherheit und Komfort

205 55 R16 Winterreifen

Sind Sie im Besitz eines Mittelklassewagens, dann haben Sie eine sehr große Auswahl zwischen vielen unterschiedlichen Reifenmodellen. Auch die Größen unterscheiden sich sehr voneinander. Sehr beliebte Autoreifen für den Winter sind 205 55 R16. Dank der breiten Lauffläche können sie Ihnen einen besseren Komfort bieten. Außerdem hat man die Wahl zwischen unterschiedlichen Felgengrößen. Der ADAC hat bereits viele unterschiedliche Winterreifen in der Größe 205 55 16 getestet. Als Kriterien wurde dabei die Lauffreudigkeit, das Anfahren als auch das Bremsen sowie das Verhalten auf nasser und schneebedeckter Fahrbahn geprüft. Auch Platz eins landete zum Beispiel mehrmals der Winterreifen Continental ContiWinterContact TS 850. Die Reifen weisen eine exzellente Leistung auf, die alle Tester überzeugen konnte. Auch bei Trockenheit ist die Handhabung dieser Reifen sehr einfach. Zudem bleibt er auch bei schnellen Geschwindigkeiten beim Bremsen schnell wieder stehen. Die Bremswege der 205 55 R16 Winterreifen sind in Vergleich zu anderen Reifen sehr kurz. Auch bei Nässe zeigten diese Reifen absolut keine Schwächen auf. Wenn auch Sie sich für die Winterreifen 205 55 R16 entscheiden, müssen Sie absolut keine Abstriche machen. Nicht alle Reifen, die sich für den Winter eignen, können Ihnen solche Fahreigenschaften bieten.

Reifen 205 55 16 sind mit einer sehr modernen Lamellenanordnung ausgestattet, welche dafür sorgt, dass Wasser schnell wieder abgeleitet wird. Spürbar wird dabei das Risiko vor Aquaplaning reduziert. Sehr beliebt sind Reifen von Continental, Goodyear, Michelin und Pirelli. Die Reifen wurden so konzipiert, dass sie bei jedem Wetter optimal standhalten. Die unterschiedlichen Kundenbewertungen zeigen uns auch, dass die Reifen ebenfalls anspruchsvolle Fahrer allemal überzeugen können.

Wo kann man die Winterreifen 205 55 R16 kaufen?

Winterreifen in der Größe 205 55 16 kann man sowohl im herkömmlichen Fachhandel, in einer Werkstatt oder auch im Internet kaufen. Wo Sie die Reifen letztendlich kaufen, liegt natürlich ganz bei Ihnen. Doch sollten Sie wissen, dass sich nicht umsonst immer mehr Menschen in der heutigen Zeit für einen Onlinekauf entscheiden. Dafür gibt es auch viele unterschiedliche Gründe. Zum einen haben Sie im Internet die Möglichkeit, dass Sie mehrere Reifen miteinander vergleichen und zum anderen können Sie im Internet zu jeder Zeit einkaufen. Wenn Sie sich für einen Onlinekauf entscheiden, müssen Sie sich nicht an irgendwelche Öffnungszeiten halten. Im Internet können Sie 24 Stunden am Tag einkaufen. Auch nach einem stressigen Arbeitstag können Sie sich bequem mit einer Tasse Kaffee oder Tee vor dem Rechner sitzen und nach den geeigneten Reifen suchen. Haben Sie den passenden Reifen für Ihre Wünsche und Bedürfnisse gefunden, dann sollten Sie vor dem Kauf unbedingt einen Preisvergleich anzuwenden. Dadurch viele unterschiedliche Anbieter Winterreifen 205 55 R16 anbieten unterscheiden sich selbstverständlich auch die Preise voneinander. Ein Preisvergleich kann Ihnen dabei helfen, den günstigsten Reifen in Ihrer gewünschten Größe zu finden.

Fazit

Winterreifen sind in vielen unterschiedlichen Varianten und Reifengrößen erhältlich. Eine sehr gängige Reifengröße ist zum Beispiel 205 55 r16. Besonders beliebt sind diese Reifen für Fahrer der Mittelklasse. Sie bieten Ihnen perfekte Eigenschaften, die auf jeder Fahrbahn überzeugen können. Des Weiteren weisen Reifen in der Größe 205 55 R16 einen sehr guten Grip und eine hervorragende Haftung auf. Sie verzahnen sich optimal im Schnee, wodurch Ihnen ein hohes Maß an Fahrsicherheit geboten wird. Ein großer Pluspunkt dieser Reifen ist es außerdem, dass Sie einen geringen Kraftstoff verbrauchen. Dies bedeutet wiederum, dass Sie an Sprit sparen können. Spart man an Sprit so sparen Sie auch an Geld, was ein sehr großer Vorteil der Winterreifen 205 55 R 16 ist. Auch die Lebensdauer der Reifen ist überzeugend. Die Reifen sind sehr robust und bieten dem Fahrzeugfahrer eine sehr gute Haltbarkeit. Ebenfalls werden diese Reifen von vielen unterschiedlichen Herstellern zu äußerst fairen Preisen angeboten. Sie können die Reifen direkt im Internet zu sich nach Hause bestellen. Nutzen Sie einen Preisvergleich, um den günstigsten Reifen zu finden.

Nach oben